"Full House" hieß es am 03.02.2018 in der Turnhalle Ringelheim. 57 Teilnehmer kamen zusammen, um gemeinsam den Schläger zu schwingen und um die Platzierungen zu kämpfen. "Bald müssen wir anbauen" fanden auch die Veranstalter und freuten sich riesig über die tolle Resonanz. Der Spaß stand wie immer im Vordergrund, bei den Spielern und der Turnierleitung, welche alle Hände voll zu tun hatte die Spiele zu koordinieren.  
Neben einer Damen-, Herren- und Seniorenkonkurrenz, gab es  zum ersten Mal eine Jungen und Mädchengruppe. Insgesamt spielten 15 Kinder beim Turnier mit, was auch in dieser Altersklasse einen absoluten Rekord darstellte. Die in vier Gruppen gestarteten Herren legten zu Beginn einen geruhsamen Start ein und testeten einander ab, ehe es in die "KO-Phase" ging. Die Senioren-, Jungen- und Mädchen-Gruppe spielten im "Jeder gegen Jeden Modus" und mussten gleich vor Beginn an um jeden Punkt kämpfen. Die Damen wurden in zwei Gruppen geteilt und spielten dann im "Platzierungssystem" um die Plätze.

 

Das Teilnehmerfeld war von 8 bis 79 Jahren war  damit sehr breit gefächert. Es war schön zu sehen wie der Sport "Jung und Alt" verband. Tipps und Ratschläge wurden ausgetauscht und auch an vergangene Jedermannturniere gedacht.

Unter den interessierten Blicken des ersten Vorsitzenden Dirk Blume und des zweiten Vorsitzenden Thomas Bade, ging es bei den Herren in die entscheidende Phase. Die Spiele und Ballwechsel wurden länger und die Konzentration nahm zu. Wo in den Gruppen noch der ein oder andere Punkt leicht vergeben wurde, gab es jetzt für den Gegner keine Geschenke. Schon im ersten KO-Runden Durchgang musste ein Gruppensieger die Segel streichen. Jedoch für die größte Turnierüberraschung sorgte sicherlich Oliver Kloke. Als Gruppenletzter drehte er im Turnierverlauf immer weiter auf und stand zum Schluss als Turnierdritter auf dem Treppchen. Das Finale selbst bestritten Manuel Wiesner und Torsten Wedde. Sie hatten schon in der Gruppe gegeneinander gespielt und kannten die Spielweise, doch schon wie der Gruppe konnten Torsten der ruhigen und auf Sicherheit basierenden Spielweise Manuels nicht genug entgegensetzen.

Bei den Damen setzte sich im Finale der Turnierneulinge Anika Fricke knapp im Entscheidungssatz gegen Sandra Jordan durch. Dritte wurde Karin Pella durch einen glatten Sieg gegen Carmen Hoppstock.

Bei den Senioren konnte Dietmar Bartels nach mehreren Anläufen den Turniersieg erreichen, das Turnierurgestein Heinz Rühmann konnte bei seinem 31. Turnier den zweiten Platz erringen, vor Günther Heyna. 

Den Turniersieg ohne Niederlage schaffte bei den der Jungen Gruppe  Tobias Kühn.
Bei den Mädchen setzte sich, auch ohne Niederlage, Leoni Reske durch.

Das Turnier hatte noch eine andere Besonderheit, gleich zwei Familien schickten vier Teilnehmer ins Rennen. So viel Engagement wurde belohnt und so landeten alle Familienteilnehmer in den Top Ten. Bei Familie Wedde gab es einen zweiten Platz der Herren, dritten und fünften Platz bei den Mädchen und den siebten Platz bei den Jungen.
Familie Feustel errang den vierten und achten Platz der Herren, den neunten Platz bei den Damen und den sechsten Platz bei den Senioren.

Viele Firmen spendeten für das Turnier und durch ihre Unterstützung konnte jeder Teilnehmer einen Preis mit nach Hause nehmen. Eine bunte Vielfalt von Massagegutscheinen über Spielzeugkisten bis hin zu Powerbanks war alles vertreten. Vielen Dank an dieser Stelle für die wundervolle Mithilfe aller Sponsoren. Ein Herzliches Dankeschön auch an alle Helfer*Innen, die das tolle Turnier auf die Beine gestellt haben.

 

 

Die Sieger auf einem Bild:

Damen 

1. Anika Fricke (mittlere Reihe, 3. v. li.)

2. Sandra Jordan (mittlere Reihe, 2. v. li.)

3. Karin Pella (mittlere Reihe, 4. v. li.)

 

Herren

1. Manuel Wiesner (hintere Reihe, 2. v. li.)

2. Torsten Wedde (mittlere Reihe, 5. v. li.)

3. Oliver Kloke 

 

Senioren

1. Dietmar Bartels (mittlere Reihe, 1. v. li.)

2. Heinz Rühmann (hintere Reihe, 3. v. li.)

3. Günther Heyna (hintere Reihe, 4. v. li.)

 

Mädchen

1. Leoni Reske

2. Emelie Müller

3. Lara Wedde

 

Jungen

1. Tobias Kühn

2. Leon Bock 

3. Niklas Jordan

weitere Bilder in unserer Bildergalerie

   

Termine  

01 Jun 2018
19:30 - 22:00
TT Abteilungsversammlung
02 Jun 2018
10:00 -
TT Discgolf mit Grillen
03 Jun 2018
15:00 - 16:45
Fußball Heimspiel
09 Jun 2018
09:00 - 16:00
2. Arbeitseinsatz am 09.06.2018
15 Jun 2018
18:00 -
TT Grillen