STV Ringelheim Herren 50 feiern Meisterschaft und Aufstieg in die Verbandsklasse

Im entscheidenden Meisterschaftsspiel hatten die Tennisherren 50 des STV Ringelheim den punktgleichen Tabellenführer TV Jahn Wolfsburg zu Gast. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an und so gab es die erwarteten interessanten und spannenden Spiele.

Relativ deutlich gewann dabei Uwe Heise gegen Michael Warzecha mit 6:2 und 6:2. Wolfgang Wolf musste in einer sehr ausgeglichenen Partie nach einem klaren 6:2 in Satz eins und einem 6:7 in den Match-Tiebreak, der knapp und glücklich mit 8:10 an seinen Gegner, Wolfgang Schirmeister, ging. Ähnlich knapp verlief die Begegnung zwischen Ulrich Spanke und Christian Del La Roi. Nach einem deutlichen 6:2 im ersten Satz, ging Satz zwei mit 6:7 an seinen Kontrahenten. Den Match-Tiebreak konnte Spanke dann aber zum Sieg mit 12:10 für sich entscheiden. Das Spitzenspiel zwischen Thorsten Weigelt und Ralf Hohensee war von kurzen aber sehr schnellen Ballwechseln geprägt. Nach dem deutlichen 6:1 in Satz eins wurde es in Satz zwei eng, ehe sich Weigelt durch den gewonnenen Tiebrak mit 7:6 auch diesen Satz sicherte. Bei dem 3:1 Zwischenstand mussten dann die Doppel entscheiden. Das Doppel Heise/Wolf leistete engagierte Gegenwehr, konnte aber die 2:6 und 4:6 Niederlage gegen Hohensee/Warzecha nicht verhindern. Das Doppel Weigelt/Dieter Hanke hatte in Satz eins gegen Schirmeister/Del La Roi zunächst Schwierigkeiten und gab diesen mit 3:6 ab. Nach einer deutlichen Steigerung konnte Satz zwei mit 6:0 und nach 10:3 im Match-Tiebreak der Sieg gefeiert werde. Der insgesamt verdiente 4:2 Erfolg brachte dem Team des STV Ringelheim die Meisterschaft und den Aufstieg in die Verbandsklasse in der nächsten Wintersaison. Nach dem Match bedankte sich die Mannschaft auch für die tolle Unterstützung der Zuschauer und freute sich über die Meisterschaft und den erfolgreichen Ausgang in dieser Saison.

 

von links: Dieter Hanke, Ulrich Spanke, Wolfgang Wolf, Eugen Kreuzer, Thorsten Weigelt und Uwe Heise. Auf dem Foto fehlt Klaus Donckel.

   

Termine  

11 Mär 2018
15:00 - 16:45
Fußball Heimspiel
15 Mär 2018
18:30 -
VB Heimspiel Freizeitliega
17 Mär 2018
14:00 -
Mannschaftsknobeln
17 Mär 2018
15:00 -
Volleyball Heimspiel 1. Herren
24 Mär 2018
08:30 - 16:00
1. Anfuhrtag für das Osterfeuer