Die Petanque-Abteilung hat am 24. Juni die 5. Vereins-meisterschaften auf dem Gelände des FSB ausgetragen. Es wurde nach den Regeln des Deutschen Petanque Verbandes gespielt. 16 Spieler nahmen an den Spielen teil, die Vereinsmeister aus 2016 Wilfried Meißner und Horst Husistein traten als Doublette an, um ihren Titel zu verteidigen, die 7 übrigen Doubletten wurden im Vorfeld per Auslosung ermittelt.

Die einzelnen Spiele waren auf 40 Minuten begrenzt, nach Ablauf der Zeit wurde das begonnene Spiel beendet und der erspielte Punktestand ging in die Wertung. Lediglich das Spiel um Platz 1 hatte keine Zeitbegrenzung. Sieger war die Doublette, die als erste 13 Punkte erspielt hatte.

Die neuen Vereinsmeister 2017 sind Ernst Tegtmeier und Heinz Molke, die ein spannendes Endspiel gegen Uschi Weiser und Bernd Radue gezeigt haben und den Wanderpokal in Empfang nehmen konnten.

 Die weiteren Platzierungen sind:

3. Platz Alfred Kaufmann und Karin Pella,

4. Platz Ferdinand Rehse und Albert Weiser,

5. Platz Dirk Schaper und Hubert Fröhlich,

6. Platz Jürgen Hammerschmidt und Dieter Pella,

7. Platz Horst Husistein und Wilfried Meißner,

8.Platz Hildtraud Fröhlich und Dirk Blume.

 Das Wetter spielte mit und zwischendurch stärkten wir uns mit Kartoffelsalat und Würsten, der FSB stellte uns reichlich Getränke zum Kauf zur Verfügung. 

   

Termine  

03 Feb 2018
13:00 -
31. TT-Jedermannturnier
10 Feb 2018
13:00 -
Tischtennis Vereinsmeisterschaften
10 Feb 2018
15:00 -
Volleyball Heimspiel 2. Herren