Am 20.12.2016 war es endlich soweit, die langersehnte Prüfung stand bevor. Ein Jahr lang hatten die Schüler darauf trainiert um den ersten Vollgurt zu erringen. 3 Weißgurte und 3 Weiß-Gelbgurte stellten ihre gelernten Fähigkeiten vor. Unter dem strengen Blick von Trainier Klaus Lengsfeld mussten verschiedene Techniken vorgeführt werden. Wurftechniken, Abwehrtechniken, Haltetechniken und Angriffstechniken wurden ebenso abgefragt wie die Bewegungslehre. Zur Prüfung gingen immer zwei Prüflinge gleichzeitig, einer musste den Angreifer übernehmen und der andere musste erst den Tritt oder Schlag ausweichen und dann den Angreifer mit einer bestimmten Technik überwältigen. Besonders beliebt war hierbei die Technik O Soto Otoshi (auf Deutsch: Bein stellen), meist wurde sie angewandt wenn die Übungen keine spezifische Technik vorgab um den Gegner zu Boden zu reißen. Viele Eltern waren gekommen um ihren Schützlingen Beistand zu leisten und schauten interessiert zu. Über zwei Stunden dauerte insgesamt die Prüfung zum Gelbgurt. Die Farben des Gurtes spiegeln ungefähr den Wissengrad der Kämpfer wieder. Die Farben sind aus der Tradition des Kampfsports entstanden. So wurden allen Anfängern weiße Gürteln gegeben, welche sich durch das ständige Training allmählich verfärbten. Je mehr jemand trainierte und übte, desto schneller wurde sein Gürtel Gelb. Ein Meister trainierte viele Jahre mit demselben Gürtel und so wurde er irgendwann fast schwarz. So entstanden die heutigen Farben der Gürtel. Der Gelbgurt ist der erste Vollgurt, was bedeutet er ist komplett Gelb und der erste Kyu-Grad. Es gibt zusätzlich noch Halbgurte, welche es eine Art „Zwischenprüfung“ vorrausetzen, da eine lange Trainingszeit für die einzelnen Gürtel erforderlich ist.

Doch den ersten Schritt haben die Schützlinge von Klaus Lengsfeld getan.

Zum Schluss gab es natürlich viel Grund zum Jubeln, alle Prüflinge bestanden ihre Gelbgurtprüfung und bekamen eine Urkunde und als kleinen Weihnachtszusatz einen Schokoweihnachtsmann. Ins nächste Jahr werden somit alle mit dem gelben Gürtel ins Training starten.

 

 

   

Termine  

11 Mär 2018
15:00 - 16:45
Fußball Heimspiel
15 Mär 2018
18:30 -
VB Heimspiel Freizeitliega
17 Mär 2018
14:00 -
Mannschaftsknobeln
17 Mär 2018
15:00 -
Volleyball Heimspiel 1. Herren
24 Mär 2018
08:30 - 16:00
1. Anfuhrtag für das Osterfeuer