Starker Rücken, nie mehr Schmerzen.

Wirbelsäulengymnastik ist die beste Therapie und Vorsorge gegen Rückenschmerzen.

Knapp 50 Personen sind 2017 in der Rücken- und Wirbelsäulengymnastik-Gruppe beim STV Ringelheim gelistet.

Davon werden von unserer Übungsleiterin Sabine Behnke jeden Donnerstag von 17.30 bis 18.30 Uhr ca. 25 bis 30 Personen begrüßt.

Nach Smalltalk kurzer Begrüßung und eventuell ein Ständchen für unsere Geburtstagsteilnehmerinnen oder Teilnehmer geht es los mit dem Aufwärmprogramm.

Danach werden an jedem Übungsabend andere Muskelpartien mehr oder weniger gedehnt und gestärkt unter Einsatz verschiedener Sportgeräte wie Hanteln, Bälle, Reifen, Terrabänder, Gymnastikstäbe, Steppbretter, Gymnastikmatten usw.

Wir freuen uns auf jeden Übungsabend mit Sabine und möchten uns auch auf diesem Wege für die vielen schönen Stunden bedanken.

 

Wirbelsäulengymnastik heißt mobilisieren, kräftigen und dehnen- diese drei Trainingsbereiche sind wichtig, um die Funktion der Wirbelsäule zu verbessern. Über Mobilisationsübungen werden wir beweglicher. Das heißt, der schmerzfreie Bewegungsspielraum vergrößert sich. Die gezielten, langsamen Bewegungen führen dazu, dass die Bandscheiben zwischen den Wirbeln besser durchblutet und auf diesem Wege besser mit Nährstoffen versorgt werden.

Kräftigungsübungen stärken die Muskeln rund um die Wirbelsäule. So können sieHalte-und Bewegungsfunktionen besser erfüllen und Gelenke sowie Bandscheiben entlasten.

Dehnungsübungen dienen der Entspannung der Wirbelsäule.

   

Termine  

01 Jun 2018
19:30 - 22:00
TT Abteilungsversammlung
02 Jun 2018
10:00 -
TT Discgolf mit Grillen
03 Jun 2018
15:00 - 16:45
Fußball Heimspiel
09 Jun 2018
09:00 - 16:00
2. Arbeitseinsatz am 09.06.2018
15 Jun 2018
18:00 -
TT Grillen