Erneuter Heimsieg des STV

Nachdem die ersten beiden Spiele zu Hause gegen die SG aus Steinlah und Haverlah (2:0) und Borussia SZ II (3:0), erfolgreich gestaltet wurden, holte man auch gegen Üfingen II einen verdienten Heimsieg. Dabei sah es am Anfang gar nicht gut aus, als der Gast nach 3 Minuten in Führung ging. Nach kurzem schütteln, war der Gastgeber jedoch wach und drückte dem Spiel nun seinen Stempel auf. So war es Philipp Schulze  der mit seinem Doppelpack die Grün-Weißen in Front schoss. Bereits zur Halbzeit hätte man mit 5-6 Toren führen können, wie auch der Gast neidlos anerkannte. In Halbzeit 2 dasselbe Bild, doch beste Möglichkeiten wurden einfach nicht genutzt. Durch eine kleine Unachtsamkeit und ein ungestümes eingreifen, der Hintermannschaft, entschied der Schiedsrichter zwar richtiger Weise auf Foul, jedoch unglücklich auf Elfmeter, obwohl das Eingreifen klar vor dem 16er war. Den Strafstoß verwandelte der Gast  anschließend sicher. Der STV gab sich aber nicht auf und wollte den Sieg. Rene Hein konnte im Vorwärtsgang nur durch ein rüdes Foul gestoppt werden und der Schiedsrichter entschied erneut auf Strafstoß. Kapitän Dirk Schneider stellte sich der Verantwortung und verwandelte diesen souverän. Üfingen versuchte nochmal alles, aber kam nicht mehr zwingend vor das Gehäuse des STV. So behielt man erneut die Punkte zu Hause und ist mit 9 von 12 möglichen Punkten voll im Soll. Einzig das Auswärtsspiel beim TSV Beinum ging bis heute unglücklich verloren. Am nächsten Sonntag geht es nun zum Tabellen 2ten aus Lebenstedt. Dort ist bereits um 10:30 Uhr Anpfiff. Wir hoffen auch da wieder auf tatkräftige Unterstützung.

   

Termine  

03 Feb 2018
13:00 -
31. TT-Jedermannturnier
10 Feb 2018
13:00 -
Tischtennis Vereinsmeisterschaften
10 Feb 2018
15:00 -
Volleyball Heimspiel 2. Herren