Heute stellte sich der Tabellen 5. Burgdorf im Parkstadion vor, allerdings muss man sagen das er ersatzgeschwächt  auflief.

Die erste Chance hatte Burgdorf, als sie in Überzahl auf das STV Tor liefen und Niklas Weigelt den Ball 2x glänzend parierte. Das war ein "Hallo Wach" für den STV, den ab jetzt bestimmten sie das Spielgeschehen. 3 Tore in 7 Minuten,  stellten dann die Weichen auf Sieg.

Das 1-0 schoss Arthur Ermisch in der 23. Minute, das 2-0 durch Elfmeter schoss Danny Haas in der 27. Minute und das 3-0 Rene Hein mit einer tollen Direktabnahme in der 30. Minute.   Das 4-0 durch Alexander Buchholz in der 41 Minute, mit einem Lupfer über den Torwart, war ebenfalls sehenswert und mit dem Ergebnis ging es zur Halbzeit  in die Kabine.

In der 2. Halbzeit wurde das Spiel sehr einseitig, es gab nur noch ein Spiel auf ein Tor. Es wurden Sascha Broi, Dominik Sikora und Philipp Schulze eingewechselt und genau diese Spieler teilten sich die Tore der 2. Halbzeit, daran kann man wieder sehen, das wir nicht nur 11 gute Spieler haben, sondern das jeder in der Mannschaft gebraucht wird.  Leider können nur 14 Mann eingesetzt werden und so muss in unserem großen Kader auch mal der ein oder andere das ganze Spiel zugucken.

Das 5-0 und 6-0 mit einem Doppelschlag schoss Sascha Broi, das 7-0 per Elfmeter Dominik Sikora und das 8-0 schoss Philipp Schulze. Die Zuschauer waren wieder einmal von dem Spiel begeistert und so gab "Futzi Linnes" der Mannschaft eine Kiste aus.

 

Nur der STV

   

Termine  

05 Aug 2018
11:00 -
Tennis Freundschaftsspiel Herren 50
10 Aug 2018
15:00 - 02:00
Beachvolleyball- und Prellballturnier
11 Aug 2018
12:00 -
TT Ehemaligentreffen
13 Aug 2018
18:30 - 22:00
TT Doppelschleifchenturnier
   

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok